Inhalt

Aktuelle Nachrichten

27.11.2018

Solarstraßenlampen für Kayunga

Während eines 6-monatigen Projektpraktikums soll im Jahr 2019 die Durchführbarkeit eines Solarlampenprojekts in der Witzenhäuser Partnerstadt Kayunga (Uganda) geprüft werden. In einer vorangestellten dreimonatigen Praktikumsphase in Witzenhausen sollen sich je zwei Teilnehmer aus Uganda sowie Deutschland mit erneuerbaren Energien und Solartechnik vertraut machen. Die nachgelagerte dreimonatige Projektphase in Uganda dient der Durchführung der Studie zu solarbetriebenen Straßenlaternen.

Weiterlesen …

05.03.2018

10 Jahre erfolgreiche Entsendung von Freiwilligen nach Kayunga!

Im Jahr 2008 brachen 2 junge Frauen aus der Umgebung von Witzenhausen erstmals im Rahmen von weltwärts auf, um für ein Jahr in der Partnerstadt Kayunga zu leben und zu arbeiten. Weltwärts ist ein Freiwilligenprogram der Bundesregierung. Das Uganda-Team nutzt dieses gemeinsam mit

Weiterlesen …

Wechsel in Kayunga

03.09.2015 von Stefan Walther

Wechsel in Kayunga

Larissa Virnau und Deborah Schlauch sind Mitte August aus Kayunga zurückgekehrt. Beide werden demnächst ihre Studien in Hanover und Göttingen aufnehmen.

 

Ihre Nachfolger Franziska Rehbein aus Dransfeld und Jan Krause aus Großalmerode sind in Kayunga eingetroffen und beginnen sich einzuleben.  tl_files/uganda_team/Weltwaerts/Franziska und Jan.gif

Erste Abenteuer und Probleme sind bereits überstanden.

Mehr zu den beiden gibt es unter dem Blog: http://www.freiwilliginsausland.wordpress.com

Zurück