Inhalt

Aktuelle Nachrichten

07.04.2019

Solarstraßenlampen für Kayunga - ASA-Kommunalprojekt gestartet

Müde und etwas erstaunt über die niedrigen Temperaturen, aber neugierig auf Deutschland, so sind Rajab Kasujja und Rodney Kibwika, die beiden Teilnehmer am ASA-Kommunal-Projekt, am 1. April in Witzenhausen angekommen. Isabella Junker und Wolfgang Geisenberger haben sie vom Flughafen in Frankfurt abgeholt. Ungefähr zur gleichen Zeit kamen Sophie Scheller und Yannik Woll, die beiden deutschen Teilnehmer, in Witzenhausen an und wurden von Dirk Junker, Kolja Braun und Peter Oesterlin begrüßt.

Weiterlesen …

27.11.2018

Solarstraßenlampen für Kayunga

Während eines 6-monatigen Projektpraktikums soll im Jahr 2019 die Durchführbarkeit eines Solarlampenprojekts in der Witzenhäuser Partnerstadt Kayunga (Uganda) geprüft werden. In einer vorangestellten dreimonatigen Praktikumsphase in Witzenhausen sollen sich je zwei Teilnehmer aus Uganda sowie Deutschland mit erneuerbaren Energien und Solartechnik vertraut machen. Die nachgelagerte dreimonatige Projektphase in Uganda dient der Durchführung der Studie zu solarbetriebenen Straßenlaternen.

Weiterlesen …

Kunstaustellungen

Kunst aus UgandaUns vom Uganda-Team ist es immer wichtig gewesen, hier in Deutschland zu zeigen, dass Afrika nicht nur arm ist, also mit den gängigen Klischees aufzuräumen. In Uganda hat sich in all den Jahren nach der Diktatur durch Obote und Amins eine große Kunstszene entwickelt, die mittlerweile durchaus auch internationale Anerkennung gefunden hat.

So hat das Uganda-Team in den Jahren 1998, 2000 und 2008 drei Kunstaustellungen im Rathaussaal der Stadt Witzenhausen organisiert. Durch Frau Rose-Marie Ryschner selbst Künstlerin und Mitglied im "Ugandan Promotion artist committee" konnten so dreimal über hundert Exponate von namenhaften Künstler/Innen aus Uganda ausgestellt werden. Es wurden sogar zahlreiche Bilder bei diesen Gelegenheiten verkauft. Ein großes Gemälde mit dem Titel "Unity" von dem ugandischen Maler Maria Kasule Kizito wurde anläßlich der 2. Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus Uganda der Stadt Witzenhausen geschenkt und im Rathaus aufgehängt.Kunst aus Uganda

Der Botschafter zu BesuchKunst aus Uganda

 

Kunst aus Uganda

 Kunst aus Uganda

Zurück