Inhalt

Aktuelle Nachrichten

28.06.2021

Der Uganda-Team Infobrief Nr.2/2021: Die Coronasituation in Kayunga

Liebe Mitglieder und Freunde des Uganda-Teams,             im Januar haben wir den Infobrief Nr.1/2021 verschickt und optimistisch angekündigt, dass es am Anfang eines jeden Quartals einen geben soll. Wie so häufig kam dann aber etwas dazwischen … Das Thema für Nr. 2 stand schon lange fest: Die Corona-Situation in Uganda und speziell in Kayunga. Wahrscheinlich lag es genau daran: Obwohl wir nicht viel über die Auswirkungen der Coronapandemie in Uganda in deutschen Medien hören oder lesen können, stecken die dortigen Verwaltungen doch bis über beide Ohren in Arbeit, um die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen und gleichzeitig die Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft so gering wie möglich zu halten. Angesichts der begrenzten Ressourcen eine wahrhaft große und schwierige Aufgabe. Wir haben deshalb trotz mehrfacher Bitte lange gebraucht, um relevante Informationen zum Stand in Kayunga zu bekommen. Mit dem nicht erfreulichen Ergebnis, dass wir jetzt, Mitte Juni 2021, berichten müssen, dass eine weitere Infektionswelle über Uganda rollt, die schneller ansteigt als die vorherige und die erneut einschneidende Maßnahmen erforderlich macht. Vor vier Wochen hätte unser Bericht viel hoffnungsvoller ausgesehen. Mehr dazu auf der folgenden Seite.

Weiterlesen …

16.01.2021

Der Uganda-Team Infobrief

Liebe Mitglieder und Freunde des Uganda-Teams,             Wir haben eine alte Sache neu aufgelegt: den Infobrief des Uganda-Team e.V. Dieses Thema haben wir auf der letzten außerordentlichen Mitgliederversammlung am 16. Dezember 2020 diskutiert, und ein Mitglied machte den Vorschlag, regelmäßig einen Infobrief zu erstellen, der sich jeweils einem Schwerpunktthema widmet. Die Idee haben wir gerne aufgegriffen, deshalb erscheint hier heute der erste Infobrief. Er soll regelmäßig einmal im Quartal erscheinen und Themen aus unserer Vereinsarbeit und Schwerpunktinformationen aus Witzenhausen und/oder Kayunga enthalten. Heute geht es um unseren Förderantrag an Engagement Global zur Corona-Pandemiehilfe für Kayunga.

Weiterlesen …

Lage

Wo liegt UgandaUganda liegt in Ostafrika und erreicht mit ca. 241.139 km2 etwa 2/3 der Fläche Deutschlands. Im Gebiet von Uganda liegen mehrere große Seen, u.a. der George- und Kyogasee. Im Süden hat das Land Anteil am Victoriasee, im Westen am Edward- und Albertsee.

 

 

Weiterlesen …

Klima

Klima in UgandaUganda hat eine kleinere und zwei große Klimazonen.

 

 

 

Weiterlesen …

Staatsform

Wappen von UgandaUganda erlangte am 09. Oktober 1962 seine Unabhängigkeit vom britischen Protektorat. Der an natürlichen Ressourcen und landschaftlicher Schönheit überaus reiche Staat, war zwischen 1971 und 1986 berüchtigt, wegen seines schlimmen Bürgerkrieges unter den Regimen von Idi Amin und Obote.

Seit 1986 wird Uganda vom ehemaligen Rebellenführer Museveni regiert.

 

Weiterlesen …

Wirtschaft

Topfmacher1993 hat das Uganda-Team ein Interview mit dem ehemaligen Town-Clerk Kayungas, John Behangaana verfasst um einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Landes zu bekommen. Natürlich hat sich in den vergangenen Jahren viel getan und tut sich noch. Insbesondere nach den Erdölfunden und dem Abbau von Koltan. Doch um einen Überblick zu geben haben wir die Ergebnisse des Interviews hier eingestellt:

Weiterlesen …

Großstädte

KampalaUganda ist Mitglied des Commonwealth of Nations. Hier werden Kampala, Jinja, Mbale und Entebbe, die vier größten Städte in Uganda kurz vorgestellt:

 

 

 

 

Weiterlesen …

Nil

Der NilDer Nil: Strom im östlichen Teil Afrikas. Er fließt mit einer Länge von 5.584 km vom Victoria-See bei Jinja in Richtung Norden durch Uganda, Sudan und Ägypten zum Mittelmeer. Mit seinem entferntesten Quellfluss, dem Luvironza in Burundi (Uganda), hat der Nil eine Länge von 6.671 Kilometern. Das Flusstal umfasst eine Fläche von etwa 3350000 km2. Die durchschnittliche Wassermenge von 3,1 Millionen Liter/ Sekunde.

Weiterlesen …

Volksgruppen

Die BagandaEs gibt 56 Völker und Volksgruppen, die grob in zwei Sprachgruppen geteilt

werden können:

Die Bantu sprechenden Völker in großen Teilen Zentral-, Ost- und Westugandas

Die Luo sprechenden Völker Nordugandas mit etlichen Varianten im Nordosten und Nordwesten Ugandas. Die Baganda sind das größte Volk.

Weiterlesen …

Luganda

Muzungu!!!In Uganda gibt es mehrere lokale Sprachen. Die Sprachen leiten sich von den ehemaligen Königsreichen ab. Im Zentrum, aber auch in vielen anderen Bereichen Ugandas, trifft man auf Menschen aus dem Volk der Baganda.

 

Weiterlesen …